Konfigurationsschalter im Digitrax Chief


zurück zur Chief-Seite

Der Chief hat diverse Konfigurationsschalter. Ich beschreibe im Folgenden die, die ich für uns als relevant erachte.

Konfiguration

Folgende Einstellungen sollten in allen Chiefs gesetzt sein, wenn sie auf FREMO-Treffen eingesetzt werden:

OPSW# Text laut Manual Stellung Warum denn dieses?
5
command station master mode always make closed
C
Das weiß der Teufel. Ich habe bisher keinen Unterschied feststellen können. Wenn es jemand weiß, bitte Info an mich!
13
Loco address purge time extended from 200 seconds to 600 seconds
T
Wir wollen nicht 10 Minuten auf das Purging warten.
14
Loco address purging disabled
T
Der Chief soll von sich aus purgen.
15
Purging will force a loco to 0 speed
C
Wenn die Geschwindigkeit nicht auf 0 gesetzt wird, bleibt der Slot "common" und damit für andere Adressen nicht brauchbar.
20
disable address 00 or analog streching for conventional locos
C
Religiöse Gründe - wir wollen uns doch garnicht erst in Versuchung führen, eine Analoglok auf DCC zu fahren, oder?
25
disable aliasing
C
Braucht kein Mensch, macht nur die Lokanwahl im DT100 verwirrender.
28
disable DS54 interrogate commands at GPON
C
Brauchen wir nicht, da wir keine Weichen über DCC stellen und daher keine unnoetigen Nachrichten auf dem Bus haben wollen.
33
allow track power to restore to prior state at power on
C
Sehr wichtig: Damit alle Chiefs am Loconet beim wieder Einschalten in den RUN-Modus gehen, wenn sie vorher drin waren. Sonst muß das System immer ueber einen DT100 manuell in den Power-Up-Modus gebracht werden.
34
allow track to power up to run state, if was run prior to power on
C
Wie bei #33.
43
disable Loconet update of command station's track status
C
Wir wollen nicht, dass ein Chief einen Kurzschluß in seinem Boosterbezirk über das Loconet an die Zentrale petzt!
44
expand slot refresh area from 22 (Big Boy compatible) to 120
C
Wir wollen mehr als 22 Loks gleichzeitig im Speicher haben können - dieses Limit sprengen wir auf größeren Treffen locker!

Treffenvorbereitung

Zusätzlich sollte vor einem Großtreffen jedesmal folgendes eingestellt werden

OPSW# Text laut Manual Stellung Warum denn dieses?
36
Clears all mobile decoder info & consists
C
Damit löscht man die gesamte Slot-Tabelle. Alle Leichen von vorherigen Sessions werden beseitigt.


zurück zur Chief-Seite

Autor dieser Seite: Stefan Bormann. SourceForge.net Logo